Ich habe heute Morgen einen Teil von Trumps UNO-Rede gehört. Ich habe mich so für ihn und mein Land geschämt, dass ich abschalten musste. Von Paul Craig Roberts - Ich wundere mich, ob derjenige, der die beklagenswerte Rede geschrieben hat, die Absicht hatte war, Trump und mit ihm gleich auch Amerika in Verlegenheit zu bringen, oder ob der oder die Redenschreiber so mit der neokonservativen Arroganz und Hybris unserer Zeit erfüllt ist, dass der Redenschreiber einfach blind war für die… Teilen Weiterlesen

Unsinnige Arbeitsamt Maßnahmen kosten den Steuerzahler Jährlich mehrere Mio Euro. In Wirklichkeit sieht die Arbeitslosenstatistik in Deutschland weitaus schlechter aus nach außen dargestellt. Durch Arbeitsamt Maßnahmen, Praktika, unsinnige Weiterbildungen werden die Zahlen beschönigt und falsche Signale an andere europäische Länder gesendet. Gerade vor Wahlen (Bundestagswahl) steigt die Zahl der Maßnahmen um die Arbeitslosenstatistik zu beschönigen. Hier ein Erfahrungsbericht zu einer unsinnigen Arbeitsamt Maßnahme Ich habe gerade eine Arbeitsamt Maßnahme abgeschlossen und möchte euch ein wenig über diese sinnfreie sogenannte Weiterbildung vom… Teilen Weiterlesen

Ein schneller Weg große Mengen Geld zu verbrennen ist der Ankauf von Bitcoins. Denn es ist die grundlegendste Börsenweisheit, dass, wenn einer sehr große Profit macht, viele dafür große Verluste machen müssen. Und in einem Schneeballsystem, wie dem der Bitcoins, stehen am obersten Ende der Nahrungskette die Händler. Und die profitieren auch von einem Bitcoin-Crash. Bitcoins sind die Währung des Organisierten Verbrechens, von Erpressern, die Währung des Darknet. Eine Währung, die keinen gesicherten Gegenwert besitzt. Interessant sind Bitcoins für diejenigen, die… Teilen Weiterlesen

Falschmeldungen, Demagogie und Hetze wirken vor allem dort, wo es an solider Bildung fehlt. Sachgerechte Aufklärung und der gesunde Menschenverstand können hingegen helfen, der Lüge nicht auf den Leim zu gehen. Die hiesigen Parteien, vor allem jene in Regierungsverantwortung, haben im Wahlkampf einen neuen, gefährlichen Gegner ausgemacht, der nicht etwa einer ihrer politischen Konkurrenten ist, sondern das geheimnisumwitterte Phänomen der Fake News. Angela Merkel habe vor ihnen mehr Angst als vor Martin Schulz, heißt es, und allenthalben trifft man in… Teilen Weiterlesen

Wussten Sie, das sie genudged werden, wenn Sie ihre vier Wände verlassen und, z.B., in den Bus steigen und Sätze lesen müssen, wie, „gute Fahrgäste steigen vorne ein!“ Oder, wenn sie den Fernsehapparat einschalten, um in der Serie ihrer Wahl Verhaltensregeln gezeigt bekommen, die von ihren Lieblingsschauspielern dargeboten werden. Wo oft das Bild der guten westlichen Demokratie über alles andere gestellt wird, und wer wäre nicht gerne, wie George Clooney, Brad Pitt, Angelina Julie & Co.? Wikipedia. Nudge (engl. für… Teilen Weiterlesen

Vor kurzem ist Ernst Wolffs neues Buch "Finanztsunami - wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht" erschienen. Die folgenden beiden Kapitel, die er freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat, bieten einen ersten Einblick in das, was hinter den Kulissen betrieben wird und was uns erwartet, wenn wir uns nicht wehren. 1. Die neue Supermacht: Die Finanzmärkte Von Ernst Wolff - Dass „Geld die Welt regiert“ wird von niemandem mehr ernsthaft bestritten. Die Art und Weise, wie es seine Macht ausübt, hat… Teilen Weiterlesen

Die Ermordung John F. Kennedys und 9/11 sind wohl die beiden größten offiziellen Verschwörungstheorien, die den Menschen per Dauerberieselung der angeblichen Täter durch die Hochleistungspresse und die politisch Verantwortlichen in die Köpfe gepflanzt wurden. Während wir bei 9/11 noch Jahrzehnte auf die Veröffentlichung der Akten, Geheimdossiers und Berichte der US-Regierung warten müssen, müssen am 26. Oktober 2017 alle verfügbaren Dokumente US-regierungsseitig veröffentlicht werden. Möglich macht dies der 1992 beschlossene Kennedy Assassination Act, der aufgrund der "Nachwehen" des Films JFK -… Teilen Weiterlesen

Einleitung: Wie die US-Präsidenten vor ihm tobte Donald Trump gegenüber Nordkorea, aber das scheinbar isolierte Land hat irgendwie überlebt und könnte jetzt die Oberhand gewinnen, wie Daniel Lazare erklärt. Von Daniel Lazare - Es sieht jetzt vielleicht nicht so aus,… Teilen Weiterlesen

Die ehemalige Nationale Sicherheitsberaterin, Susan Rice, hat vor dem Geheimdienst-Ausschuss des Kongresses zugegeben, Donald Trump und sein Team im New Yorker Trump Tower während der Übergangsperiode ausspioniert zu haben. Sie hat auch eingestanden, die Namen von Donald Trump, Jared Kushner, Michael Flynn und Steve Bannon von den Abhörakten gestrichen… Teilen Weiterlesen

Am 20. August erschien auf der Website des Weißen Hauses die Petition von US-Bürgern mit der Forderung an den Präsidenten, Herrn George Soros als einen "Terrorist" zu erklären und alle Vermögenswerte seiner Organisationen zu beschlagnahmen (angelehnt an das "Gesetz über die Einziehung von Vermögen von Terroristen"). Von Wladimir Moschegow - In der Petition heißt es, dass Soros Dutzende (eher Hunderte) Organisationen organisiert und finanziert hat, deren einziges Ziel es ist, durch Methoden des Terrors die verfassungsmäßige Ordnung der Vereinigten Staaten… Teilen Weiterlesen